DIY

Du hast Boo'ed | Ausdrucke

Du hast Boo'ed | Ausdrucke

Jeden 1. Oktober beginnen wir eine lustige Tradition mit unseren Nachbarn, wo wir sie “BOO”. Kurz gesagt, wir legen einen Leckerbissen auf ihre Veranda, klopfen und rennen. Meine Kinder lieben das Element hinterhältig zu sein, und dass niemand wirklich weiß, wer es fallen gelassen hat (es sei denn, jemand schnüffelt), und es macht immer Spaß, ein wenig Freude zu verbreiten, richtig? Ich wollte diese Idee teilen, für den Fall, dass andere nichts davon wissen, und ein paar süße Ausdrucke und Tags, die man an das Geschenk anhängen kann.

Du hast Boo'ed | Ausdrucke  Ich fand einen niedlichen Eimer und stopfte ihn mit Aufklebern, Halloween-Lesezeichen (in Capturing-Joy.com in der Halloween-Abteilung) und einem Reißverschlussbeutel voll Leckereien mit einem Leckerli darüber.

Das sind also die einfachen Schritte zu “BOO” jemand:

  1. Drucken Sie das “We’ve Boo’ed” -Schild und die Anweisungen aus
  2. Stellen Sie einen Teller mit Leckereien, einen Eimer mit Spielzeug, Aufkleber, Lesezeichen oder eine Mischung zusammen
  3. Schneide Boo, Anweisungen und Tags aus
  4. Hängen Sie Tags an Leckereien an

Du hast Boo'ed | Ausdrucke  Nachdem Sie alle Vorbereitungsarbeiten erledigt haben, lassen Sie sie auf ein paar Freunde auf ihrer Veranda fallen und RUN! Du hast Boo'ed | Ausdrucke  Die Anweisungen sagen, das Zeichen in das Fenster zu setzen, wenn Sie “Boo’ed” sind, damit Sie nicht wieder von einem anderen Nachbarn “Boo’ed” werden. Es macht Spaß zu sehen, wie sich die Fenster im Laufe des Monats füllen! Für mehr Spaß Familie Halloween Ideen , gehen Sie zu Capturing-Joy.com und klicken Sie auf den Urlaub / Halloween grünen Tab oben.

Du hast Boo'ed | Ausdrucke

Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.