Prämie Frisuren

OOH LA LA!

Haar

OOH LA LA!

OOH LA LA!

Foto: angela + ithyle / thebeautydepartment.com Beitrag gestaltet von kristin ess

Fangen wir gleich am Anfang an. Ich habe gehört, dass es ein guter Anfang ist. Dies ist nur ein Hauch von Vintage, und nicht voll auf Rita Hayworth (obwohl wir dort ankommen). Dies ist eines meiner Lieblings-Looks, die man überall tragen kann, ohne sich zu sehr oder zu wörtlich zu fühlen. Es flirtet mit Glamour der alten Schule der 1940er Jahre, fühlt sich aber nicht kostümiert. Lauren paart das manchmal mit etwas Einfachem, weil es sofort Ihr gesamtes Aussehen neu definiert.

WERKZEUGE:

-1 “Barrell Lockenstab

-große Einstellungsclips

-Flach / Paddel-Bürsten-Licht

Haarspray

ANLEITUNG:

1) Finden Sie Ihren Seitenteil. Jede Seite wird es tun.

2, 3, 4 & 5) Du wirst all dein Haar nach innen zu deinem Gesicht rollen (wie Lauren oben tut) und die Locken an Ort und Stelle mit großen Befestigungsklammern befestigen. Überschüssiges Haarspray mit leichtem Haar. Lassen Sie sie abkühlen, während Sie Ihr Make-up auftragen. Multitasking!! Geben Sie es mindestens 15 Minuten zum Abkühlen und Einstellen.

6) Ziehen Sie die Clips vorsichtig heraus und lassen Sie Ihre Haare fallen.

7) Mit einem flachen oder Paddelbürste die Haare zurück und weg von Ihrem Gesicht und dann lassen Sie es zurückfedern. Das Wellenmuster wird automatisch angezeigt. Bürsten Sie sanft, bis es auftaucht. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Wellen dort zu modellieren, wo Sie sie wollen, und dann einen weiteren Schleier aus Haarspray hinzuzufügen.

OOH LA LA!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.