Brötchen

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Rey’s Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Im Tutorial dieser Woche zeigen wir Ihnen, wie Sie Rey’s Triple Bun Frisur aus Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht – erstellen können!

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht  Der Film kommt an diesem Donnerstag um Mitternacht heraus, also mussten wir nur die Trailer und Fotos hinter den Kulissen aus dem Filmset abspulen. Im Star Wars-Universum ist Rey ein junges Schnitzeljagdmädchen, das sich kaum auf dem Schrottplatzplaneten Jakku befindet, bis sie wieder jemandem hilft, der ihren Weg für immer verändert. Nach allem, was wir aus dem BTS-Material wissen konnten, scheinen diese Drei-Segment-Brötchen Reys Stil zu sein.

Um Ihre eigenen Foto-Nachbildungen dieses Stils zu sehen, die in unserer App enthalten sind, können Sie Ihre Fotos auf IG mit folgenden Tags versehen : #CGHReyTripleBuns

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht  Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht  Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Diese dreifachen Brötchen können auf schulterlangen bis langen Haaren arbeiten und sind sehr einfach zu erstellen. Das macht dies zu einer perfekten DIY-Frisur. Da die Brötchen auch schön gesichert sind, können wir diese als tolle aktive Frisur für den Sport empfehlen.

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Benötigte Artikel: Pinsel, Kammschwanzkamm, Sprühflasche, 1 kleines Haarband, 3 Pferdeschwanzhalter, 3-4 kleine Haarnadeln, Haarspray oder Sprühwachs {falls gewünscht}.

Zeitbedarf: 3-4 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Videoanleitung:

Schritt für Schritt Anweisungen:

  1. Beginnen Sie damit, einen kleinen, rechteckigen Haarabschnitt auf der Oberseite des Kopfes zu trennen und sichern Sie ihn mit einem kleinen Haarband …
  2. Nun nimm deine Finger oben auf den Ohren und laufe sie nach oben, um dich am Scheitelkopf zu treffen und deinen ersten Pferdeschwanz zu trennen {achte darauf, dass du die Haare, die du vorher mit dem Gummiband befestigt hast, einschließe) …
  3. Glätten Sie diesen Abschnitt mit einem Kamm, um sicherzustellen, dass alle Überhänge unten sind, und sichern Sie dann mit einem Pferdeschwanzhalter, jedoch auf der letzten Drehung des elastischen … ziehen Sie nur die Haare etwa 1/3 – 1/2 durch das elastische {die Enden unten lassen} …
  4. Schritt 3 erzeugt eine Schleife, wie ein Fan-Bun, und es muss groß genug sein, um nach unten zu fallen ..
  5. Optional: Wenn Sie kürzere Haare haben, können Sie die Enden hier nehmen und sie um den elastischen und Bobby Pin an Ort und Stelle drehen . Wenn Ihre Haare mindestens schulterlang sind, lassen Sie die Enden offen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte # 2-4 auf Ihrem zweiten Brötchen …
  7. Dann, sammeln Sie die restlichen Haare und wiederholen Sie die gleichen Schritte wie oben, um ein drittes Brötchen zu schaffen …
  8. Um deine restlichen Enden zu verstecken, benutze deine Finger, erzeuge ein Loch in den Haaren im Nacken und stecke die Enden hinein und befestige sie mit einer kleinen Haarklammer …
  9. Stecken Sie lose Haare in Ihre Brötchen und befestigen Sie sie mit Haarspray {falls gewünscht}.

Im Film sieht es so aus, als ob Rey Streifen von Sacklappen oder etwas Ähnliches verwendet, um ihre Brötchen zu binden und zu sichern. Fühlen Sie sich frei, das gleiche für einen authentischeren Look zu tun.

Wenn Sie diese Rey Triple Buns Frisur genossen haben, lassen Sie es uns wissen … und hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie sich Star Wars VII – Das Erwachen der Macht – ansehen!

Happy Hairstyling!

Sieh zu, wie Brooklyn & Bailey in diesem süßen Video die “Candy Cane Challenge” anpackt und höre, welche großartigen Neuigkeiten die Mädchen teilen müssen! Klicke unten …

Rey's Dreifachbrötchen | Star Wars Frisuren | Das Erwachen der Macht

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.