Beauty

Winter Wonderland Nail Art!

Winter Wonderland Nail Art!

Hallo, alle miteinander! Mit dem Ende des Jahres 2017 (wie ist das so schnell passiert?) Kommt mein letzter CGH Lifestyle Post. Ich habe es wirklich genossen, meine Nail-Art-Ideen, Techniken und Tipps für die letzten 12 Monate mit euch zu teilen, und ich hoffe, dass es euch auch gefallen hat.

Heute habe ich etwas passendes für die Jahreszeit – wenn du in den kälteren Klimazonen lebst, bin ich sicher, dass du mit der Schneelandschaft vertraut bist. Wenn du es nicht tust, kannst du immer noch ein paar süße, verschneite Blicke rocken! Winter Wonderland Nail Art!  Zuerst sind einige hübsche weiße Schneeflocken über einer holographischen Basis. Ich habe meine Nägel schwarz angemalt und sie trocknen lassen. Dann habe ich einen verstreuten holografischen Topper (einer meiner Favoriten ist China Glaze Fairy Dust). Dann stempelte ich Schneeflocken mit einer weißen Stempelpolitur auf. Es erinnert mich an Heiligabend Schnee! Winter Wonderland Nail Art!  Aaah schau dir dieses Holo an! Wenn Sie keinen Schneeflocken-Stempel haben, können Sie sich mit Acrylfarbe und einem kleinen Pinsel immer ein paar Schneeflocken anmalen. Hier ist ein kleines Tutorial für Sie: Winter Wonderland Nail Art!  Zeichnen Sie 3 dünne Linien auf Ihren Nagel, kreuzt die in der Mitte.

  1. Zeichnen Sie kleinere Linien, die von diesen Linien abgehen.
  2. Verwenden Sie ein Punktierwerkzeug oder einen Bobby Pin, um Punkte entlang der Hauptlinien hinzuzufügen.
  3. Decklack.

Dadurch erhalten Sie eine einfache Schneeflocke, die Sie so detailliert oder einfach gestalten können, wie Sie möchten. Du kannst sehen, dass ich nicht der beste Freihandkünstler der Welt bin, aber das fertige Produkt sieht so süß aus! Winter Wonderland Nail Art!  Als nächstes haben wir einen einfachen Glitzer-Farbverlauf – in einer Palette von Weiß und Blau gemacht, die diesen glitzernden, frostigen Wintermorgen-Feeling geben – so einfach und süß, wenn Sie sich in einem Pullover an einem prasselnden Feuer kuscheln! Um dieses Aussehen zu bekommen, lackiere deine Nägel mit einer weißen Basis und lass sie trocknen. Verwende einen Makeup-Schwamm, bemale dein Glitter und tupfe den Glitter sanft um die Nagelhaut deines Nagels und arbeite dich in Richtung Zentrum. Mit einem schnell trocknenden Decklack und einem matten Decklack überziehen! Winter Wonderland Nail Art!  Nachdem ich das oben genannte Mani gemacht hatte, verliebte ich mich einfach in die blau-weiße Combo für ein Winter-Wunderland-Thema. Es erinnerte mich total an einen Weihnachtsbaum, den ich hatte, als ich ein Kind war – es war ein weißer, flauschiger Baum, der mit blauen Lichtern und blauen und silbernen Ornamenten verziert war! Ich begann mit einer weißen Politur mit Goldschimmer und stempelte hellblaue Schneeflocken darüber. Winter Wonderland Nail Art!  Dann entschied ich, eine zweite Schicht von gestempelten Schneeflocken in einem dunkleren Blau zu machen und gab mir einen weißen Schneeflockenakzent Nagel: Winter Wonderland Nail Art!  Ich habe sogar einen Glitzer aus der Politur herausgefiltert, die ich in der vorherigen Manie für die Mitte der Schneeflocke verwendet habe. Ich liebte diese so sehr!

Und zu guter Letzt habe ich eine winterliche Waldszene gemacht. Ich begann mit einer schwarzen Basis und benutzte Acrylfarbe, um entlang der Unterseite meines Nagels Schnee zu erzeugen. Dann nahm ich einen Baumstempel und benutzte weiße, silberne und hellblaue polierte Bäume entlang der Schneegrenze. Ich habe dort sogar einen kleinen Schneemann gemalt! Dann toppte ich alles mit einem holographischen Topper, um den Schnee nachzuahmen, der in den Nachthimmel fällt. Winter Wonderland Nail Art!  Sie können leicht Acrylfarbe benutzen, um die Bäume zu malen, wenn Sie bevorzugen. Man zeichnet einfach eine vertikale Linie (für den Stamm) und dann kleinere Linien (für die Zweige).

So, da hast du es! Ich bin sehr dankbar, dass ich das letzte Jahr mit euch und der Cute Girls Hairstyles-Familie verbringen konnte. Wenn du mit dem, was ich

Winter Wonderland Nail Art!

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.